PUBG Updatenews

  • Vikendi ab sofort auf dem Testserver verfügbar (Patchnotes zu Update #24)

    Update #24 beinhaltet unsere neue 6x6km-Map: Vikendi und mehr!

    Update #24 ist jetzt auf dem Testserver verfügbar. Jeder, der PUBG in seiner Steam-Bibliothek besitzt, kann am Vikendi-Test teilnehmen.

    Ab dem 19.12. auf den offiziellen Servern



    Seid gegrüßt, Brathähnchenliebhaber und solche, die es werden wollen!

    Endlich ist es Winter in PUBG. Update #24 hat es auf die Testserver geschafft und wir sind total gespannt darauf, wie euch unsere neue 6x6km große Winter-Map „Vikendi“ gefallen wird.

    Vikendi ist eine Insel im Norden Europas, direkt unter dem Kreznic-Gebirge gelegen und bietet reichlich Areale, die ihr erkunden könnt , von Touristenattraktionen hin zu heimeligen Bergdörfern.

    Bestaunt die Raketenabschussbasis im Cosmodrome, reist im Dino Park zurück in längst vergangene Zeiten oder schaut beim historischen Schloss und Weinkeller vorbei. Vikendi ist mindestens so anschaulich, wie es gefährlich ist, also haltet Ausschau nach Gegnern, die im Schnee auf ihr nächstes Opfer warten – vielleicht sehr ihr ja Fußstapfen im Schnee, die sie verraten.

    Die Tage auf Vikendi sind lang, aber über kurz oder lang geht auch hier die Sonne unter und die Aurora wird den Nachthimmel zauberhaft zum Leuchten bringen.

    Für uns ist Vikendi wie eine Mischung aus den besten Teilen der bisherigen Maps und wir können es kaum noch erwarten, euer Feedback zu hören.

    Aber die neue Map ist noch nicht alles, was wir euch zeigen möchten.

    Vikendi bringt noch mehr neue Features mit sich, nämlich das Sturmgewehr G36C (das ihr dann anstelle der SCAR-L finden könnt) sowie ein Schneemobil, damit ihr flott über die eisigen Weiten flitzen könnt. Außerdem gibt es noch einige Änderungen am Replay-System, durch die ihr eure Clips nun editieren könnt, 3-D-Kamerafahrten erstellen und eure Edits exportieren könnt.

    Bald wird auch das überarbeitete Fallschirmsprungsystem folgen, mit dem ihr im freien Fall gleiten oder schneller tauchen könnt, das verbesserte Animationen hat und dass euch noch vor Ankunft auf dem Boden euren Fallschirm abschneiden lässt!

    Vergesst nicht, uns in den sozialen Medien euer Feedback zu den neuen Features zu hinterlassen! Und nun ran an die Patchnotes.


    NEUE MAP – VIKENDI

    1point4.png


    Während der Testserverphase ist Vikendi nur im Squad-Modus spielbar. Custom-Matches und andere Optionen folgen auf dem Live-Server.

    • Neue Map: Vikendi.
      • Vikendi ist eine 6 x 6km große Map. Der Spielfluss ist schneller als auf Erangel/Miramar, aber bietet mehr Optionen für individuelle Strategien als Sanhok.
      • Vikendi wird anfangs noch nicht für benutzerdefinierte Spiele verfügbar sein.
        • Gameplay
          • Während ihr auf das Flugzeug wartet, könnt ihr euch die Zeit mit einer Schneeballschlacht vertreiben.
          • Fahrzeuge sind schwieriger zu lenken und rutschen auch stärker in Schnee- und Eisgebieten, deswegen ist die Beschleunigung dort langsamer, als auf normalem Untergrund.
          • Beim Durchqueren von schneebedeckten Gebieten hinterlassen Spieler Fußabdrücke, sodass ihr seht, ob ihr einem Gegner auf der Spur seid.
        • Rote Zone
          • Rote Zonen erscheinen, wie auf Sanhok, außerhalb der Spielzone.
          • Je kleiner die Spielzone ist, desto kleiner ist auch die rote Zone.
        • Blaue Zone
          • Die erste blaue Zone ist 30% kleiner als auf anderen Karten, aber die zweite blaue Zone ist 80% größer, wodurch die blaue Zone an vielen Stellen auftauchen kann.
          • Die Geschwindigkeit der blauen Zone wird ab Phase 4, wie auf Sanhok, verringert.
        • Menge an generierten Gegenständen
          • Die Menge an generierten Gegenständen liegt mittig zwischen den Spawns auf Erangel und denen auf Miramar.
          • Der Level-3-Helm kann auf der ganzen Karte gefunden werden, außerdem kann die Level-3-Weste öfter als auf anderen Karten gefunden werden.
          • Rauchgranaten gibt es häufiger als andere Granaten.



    NEue WAFFE: G36C


    2dot1.png


    • G36C hinzugefügt.
      • G36C gibt es nur auf Vikendi, wo sie die SCAR-L ersetzt.
      • 5.56mm Munition, standardmäßig 30 Schuss, 40 Schuss mit Erweitertem Magazin.
      • alle Waffenmodifikationen außer dem taktischen Lager können an der G36C angebracht werden.

    NEUES FAHRZEUG: SCHNEEMOBIL

    3dot1.png


    Schneemobil hinzugefügt.

    • Das Schneemobil gibt es nur auf Vikendi.
    • Es ist ein 2-Personen-Fahrzeug und ist am besten für schneebedeckte Flächen geeignet

    REPLAY-EDITOR

    4-2.png

    Gameplay

    • Die Charakteranimation im freien Fall wurde verbessert.
    • Fallschirmspringen und freier Fall wurden überarbeitet*

    *Das überarbeitete Fallschirmsystem wird am 10. Dezember auf dem Testserver veröffentlicht. Bitte gebt uns ordentlich Feedback zum neuen Fallschirmsystem! Das neue Fallschirmspringen kommt erst auf den Live-Server, wenn klar ist, dass es keine Probleme verursacht und euch gefällt.

    • Freier Fall:
      • Wechsel in maximale Sturzgeschwindigkeit jetzt durch Drücken der LSHIFT-Taste möglich.
      • Drehgeschwindigkeit in der Luft ist nun viel schneller, was die Reaktionsfähigkeit und Präzision der Steuerung erhöht.
      • Fallschirmsprung:
        • Neue Animationen hinzugefügt.
        • Erhöhte Steuerempfindlichkeit und Präzision.
        • Durch Drücken der LSHIFT-Taste geht der Charakter in den Sturzflug (kürzere Flugreichweite – dafür schneller).
      • Durch Drücken der LCTRL-Taste gleitet der Charakter (längere Flugreichweite – dafür langsamer).
      • Der Fallschirm kann nun abgeschnitten werden, selbst wenn er nicht feststeckt, sondern der Charakter nur nah am Boden ist.
        • Beim Abschneiden des Fallschirms in hoher Position erleidet der Charakter Fallschaden.
      • Neue Landeanimationen hinzugefügt.
        • Das Landen mit sehr schneller Geschwindigkeit zwingt den Charakter, sich zum Bremsen beim Landen abzurollen.
      • Der Fallschirm verschwindet nicht direkt nach dem Landen, sondern bleibt eine Weile sichtbar.
      • Das Kollidieren mit Gebäuden oder Objekten während des Fallschirmspringens zwingt den Charakter dazu, den Fallschirm direkt abzuschneiden.
      • Die Kollisionserkennung des Charakters während des Fallschirmspringens wurde verbessert.
    • Verbesserte Bluteffekte während des Schießens.
      • Die Darstellung der Blutpartikeleffekte von Charakteren wurde verbessert.
      • Die Bildschirmanzeige von Bluteffekten, wenn ein Charakter unter Beschuss ist, wurde verbessert.
    • Die Verzögerung zwischen Einzelschüssen der M16A4 wurde erhöht
    • Man kann nun Schaden durch Molotow-Cocktails erleiden, wenn man in einem Fahrzeug sitzt.
      • Falls der Molotow-Cocktail um das Fahrzeug herum explodiert ist oder bereits explodiert ist und Fahrzeuge durchfahren, fängt man nicht Feuer.

    Überlebenstitelsystem (2. Beta-Saison)


    5-2.png


    • Das Ranglistensystem der 1. Beta-Saison wurde zum Überlebenstitelsystem der 2. Beta-Saison umgeändert
    • Für mehr Informationen könnt ihr euch den Entwicklerbrief: Vorstellung des Überlebenstitelsystems anschauen, der am 6. Dezember veröffentlicht wurde.

    UI/UX


    6dot2.png


    • Der Hintergrund des Hauptmenüs ist nun Vikendi.
      • Schneemotto hinzugefügt
      • Schneeeffekt hinzugefügt
      • Hintergrundmusik geändert
    • Shop verbessert
      • Option hinzugefügt, die es ermöglicht, Gegenstände nach „Hot“, „Neu“, „Preis aufsteigend“, „Preis absteigend“ zu sortieren.
      • Beim Öffnen der Vorschauseite werden nicht alle ausgerüsteten Gegenstände angezeigt, sondern nur der Gegenstand, den du dir anschauen möchtest.
        • Beim Auswählen von einem Helm-Skin oder einer Frisur werden aktuell benutzte Helm-Skins und Frisuren in der Vorschau nicht angezeigt.
        • Beim Auswählen von Schminke werden aktuell benutzte Skins für Gesicht und Augen in der Vorschau nicht angezeigt.
    • ‘Karriere’ und ‘Bestenliste’ wurden zusammengelegt und sind nun unter ‘Statistiken’ -> ‘Saison’ einsehbar.
    • Funktion zum Ein- und Ausschalten der Tastaturbelegungshilfe hinzugefügt.
      • Tastaturbelegungshilfe kann nun durch Drücken von ALT + K ein- und ausgeschaltet werden.
      • Tastenbelegung für diese Funktion kann unter Gameplay -> UI geändert werden.

    Spielmenü-Überarbeitung

    7-2.png

    • Karten/Modi-Auswahlmenü für normale, öffentliche Spiele überarbeitet.

    8-2.png

    Spielleistung

    • Optimierung der Vegetationsdarstellung
    • Verbesserte CPU-Leistung durch Optimierung der Erstellung von Objekten im Spiel.
    • Verbesserte GPU-Leistung durch Anpassung der Grafikqualität in Bezug auf die Optionen „Mittel“ und „Niedrig“.


    Behobene Bugs

    Es wurden Bugs behoben, durch die

    • jede Waffe nach dem Nachladen einen anderen Zündzeitpunkt hatte.
    • das Tukshai, wenn es einen Berg runterrollt, durch Charaktere hindurchrollen kann und keinen Schaden anrichtet.
    • das Systemmenü nicht anklickbar war, wenn man das Menü auf der rechten Seite des Symbols angeklickt hat.
    • Waffen in der FPP durch Wände geschaut haben, wenn man sich nahe an einer Wand auf den Boden gelegt hat.
    • die Verfolgerkamera im Zuschauerstatus nicht mehr funktioniert, sobald der beobachtete Spieler gestorben ist.
    • FPS niedriger geworden sind, wenn man die Gesamtlautstärke mehrmals hintereinander An- und Ausgeschaltet hat.
    • der Regionsstatus als “Unknown” angezeigt wurde
    • der Regionsstatus erst angezeigt wurde, sobald der Countdown startet.
    • Charaktere, die von einem Fahrzeug den Berg herunter geschoben werden, eine unnatürliche Animation hatten.
    • beim Neustarten des Hauptmenüs während man im Shop ist, unten links “Kiste öffnen” und “Vorschau” angezeigt werden.
    • die Kamera beim Beobachteten eines Charakter, welcher mit dem Fallschirm landet, im Boden verschwindet.
    • das Sichtfeld des Spielers anders ist, als das Sichtfeld des ihm Zuschauenden.


    Viel Spaß!

    Quelle







    When hell is full, the dead will walk the earth!

    Einmal editiert, zuletzt von Moki () aus folgendem Grund: Patchnotes auf deutsch geändert und Video ergänzt