EA zeigt neues Haar-Rendering mit Frostbite

  • Electronic Arts hat eine Reihe von Videos als Tech-Demos zur Veranschaulichung der Darstellung von Frisuren mit der Frostbite-Engine veröffentlicht, die womöglich einen Ausblick auf die Next-Gen-Grafik von Playstation 5 und Xbox "Scarlett" liefern könnten.


    Das neue Haar-Rendering soll demnach einen deutlichen Schritt vorwärts in Sachen Echtzeitdarstellung machen und die Ergebnisse dabei nahe am Film- und Offline-Rendering liegen. Dementsprechend bieten die Videos auch einen Einblick, wie zukünftige Spiele auf Basis der Frostbite-Engine aussehen sollen. Aller Voraussicht nach wird die gezeigte Technik jedoch erst für Spiele der "nächsten Generation" zur Anwendung kommen, die mit der designierten Playstation 5 beziehungsweise der nächsten Xbox ("Project Scarlett") Einzug halten werden. PC-Spiele auf Basis der erweiterten Frostbite-Engine könnten früher erscheinen.


    Die folgenden Videos zeigen dabei dynamische Veränderungen der Haarfärbungs- und Glättungsparameter (die eine natürliche Farbänderung bewirken), eine dynamische Veränderung einer künstlichen Haarfärbung sowie den Volumenerhalt. EA und DICE werden in den kommenden Wochen voraussichtlich weitere Videos zu den Features der Frostbite-Engine für die nächste Generation veröffentlichen.





    Quelle

    Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät! c0xN.png

    • Gäste Informationen

    Hallo Gast!

    Dir gefällt der Thread und du willst was dazu schreiben? Dann melde dich einfach bitte an! :)

    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du das Forum uneingeschränkt nutzen.