Ubisoft Connect: Uplay-Nachfolger macht Spiele plattformübergreifend

    • Offizieller Beitrag

    Ubisoft erleichtert es mit seinem neuen Service Connect, die eigenen Spiele über mehrere Plattformen zu spielen. Auf dem PC löst Ubisoft Connect Uplay ab.


    Tvbk.jpg


    Ubisoft hat einen neuen Dienst namens Ubisoft Connect vorgestellt. Die Plattform soll Ubisoft-Spiele über alle Systeme verbinden. Über Ubisoft Connect sollen Spieler etwa die Möglichkeit haben, plattformübergreifend im Mehrspieler-Modus zu zocken.

    Bei einigen Spielen soll Ubisoft Connect außerdem dafür sorgen, dass Spielstände über mehrere Plattformen geteilt werden. Wer beispielsweise "Assassin's Creed Valhalla" auf dem PC beginnt, soll nahtlos auf der Xbox oder der Playstation weiterspielen können. Das Spiel muss dafür aber trotzdem zweimal gekauft werden. Diese "Cross-Progression" bestätigt Ubisoft neben "Valhalla" für "Hyper Scape", "Immortals Fenyx Rising" und "Riders Republic" – ältere Titel werden die plattformübergreifenden Saves nicht unterstützen.


    Darüber hinaus integriert Ubisoft Connect die sozialen Features von Ubisoft Club: Herausforderungen und Belohnungen sowie Chats mit Freunden werden auf Spielkonsolen zukünftig über das Connect-Overlay abgewickelt. Auf dem PC ersetzt die Connect-Anwendung die bisherige Ubisoft-App Uplay. Das Update soll nahtlos ablaufen, bisher installierte Games sollen weiter funktionieren. Ubisoft Connect wird ab dem 29. Oktober verfügbar, erscheint also zum Release des kommenden Open-World-Spiels "Watch Dogs: Legion.

    Ubisoft Connect funktioniert auf dem PC, Xbox, Playstation, Nintendo Switch und dem Cloud-Gaming-Dienst Google Stadia. Außerdem veröffentlicht Ubisoft eine Anwendung für iOS und Android. Für die Nutzung ist lediglich ein Ubisoft-Account notwendig – PC-Spieler, die bisher Uplay installieren mussten, haben einen solchen Account bereits.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Quelle

    Quelle 2

    • Offizieller Beitrag

    Ubisoft schaltet über 1000 Club-Belohnungen frei


    Aus Ubisoft Club und Uplay wird ab dem 29. Oktober Ubisoft Connect. Der Spiele-Publisher und -Entwickler packt seine Dienste zusammen und will damit für ein plattformübergreifendes Erlebnis sorgen.

    Diese Umstellung hat zur Folge, dass einige Spiele nicht vollständig in das neue System übernommen werden, weshalb Ubisoft für diese Spiele die Club-Belohnungen freigeschaltet hat.


    Ältere Spiele wurden nicht auf Connect umgestellt


    "Zur Feier des bevorstehenden Starts von Ubisoft Connect werden heute über 1000 Belohnungen aus dem Ubisoft Club kostenlos für alle Spieler freigeschaltet." heißt es auf der offiziellen Website zum neuen Dienst.

    Wie der Support-Seite zu entnehmen ist, handelt es sich dabei um Club-Belohnungen zu Spielen, bei denen das Herausforderungssystem deaktiviert wurden und die so nicht auf Ubisoft Connect umgestellt werden:


    "Einige unserer älteren Spiele sind nicht mehr gepatcht und wurden nicht auf Ubisoft Connect umgestellt. Sie werden auch nach der Veröffentlichung von Ubisoft Connect weiterhin das Ubisoft Club-Branding haben.

    Für diese Spiele haben wir alle Ubisoft Club-Belohnungen kostenlos freigeschaltet! Sie werden Benachrichtigungen für die Freischaltungen sehen, wenn Sie Ihr Spiel starten.

    Die klassischen Herausforderungen wurden deaktiviert und sind in Ubisoft Connect nicht sichtbar."


    Welche Spiele sind davon betroffen?

    Ubisoft nannte auf der Support-Seite auch einen Großteil der Spiele, dessen Club-Belohnungen nun freigeschaltet wurden:

    • Anno 2070
    • Anno 2205
    • Anno 1800
    • Assassin's Creed IV: Black Flag
    • Assassin's Creed: Origins
    • Assassin's Creed: Syndicate
    • Assassin's Creed: Unity
    • Child of Light
    • Far Cry 4
    • Far Cry 5
    • Far Cry Primal
    • Ghost Recon: Future Soldier
    • Ghost Recon: Wildlands
    • Might & Magic: Heroes VI
    • Might & Magic: Heroes VII
    • Might & Magic X: Legacy
    • Monopoly Plus
    • Just Dance 2018
    • Just Dance 2019
    • Just Dance 2020
    • Rocksmith 2014 Remastered Edition
    • South Park: The Fractured But Whole
    • South Park: The Stick of Truth
    • Starlink: Battle for Atlas
    • Tetris Ultimate
    • The Crew
    • The Crew 2
    • The Division
    • The Setters VII
    • Watch Dogs
    • Watch Dogs 2

    Ursprünglich verdiente man sich durch abgeschlossene Herausforderungen in den Spielen sogenannte Club-Units,

    mit denen die verschiedene Club-Belohnungen wie Waffen, Fahrzeuge, aber auch Wallpaper und mehr freigeschaltet werden konnten.


    Ubisoft Club + Uplay = Ubisoft Connect

    Mit dem Start von Ubisoft Connect am 29. Oktober verschwinden Herausforderungen und Belohnungen aber nicht. Das Unit-System wird es weiterhin geben und lässt uns interne und externe Inhalte freischalten.

    Unsere Account-Fortschritte werden außerdem übertragen. Neben Statistiken, News, Events und mehr bietet Ubisoft Connect außerdem das plattformübergreifende speichern von Spielfortschritten neuerer Titel an.

    Dazu zählen zum Beispiel Assassin's Creed Valhalla und Hyper Scape. Ubisoft Connect soll ein einheitlicher Dienst für alle Ubisoft-Spiele sein, der alle Plattformen unterstützt.

    Heißt, dass er auf PC, Android, Apple iOS und auch auf den Konsolen verfügbar ist. Wobei wir auf PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S und Nintendo Switch direkt im Spiel darauf zugreifen.

    Google Stadia und andere Plattformen sollen folgen. Mit der Umstellung werden neben Wartungsarbeiten auch vorübergehenden Einschränkungen möglich sein.

  • Moki

    Hat das Thema in den Papierkorb verschoben.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!