7 Days to Die

Beschreibung

7 Days to Die ist ein Zombie-Survival-Spiel aus der Ego-Perspektive, das auf eine offene Spielwelt setzt und Elemente aus Shooter, Horror, Rollenspiel und Adventure miteinander vermischt. Spieler erkunden dabei in Sandbox-Manier eine aus Voxeln bestehende frei begehbare und mit Untoten bevölkerte Welt. Um zu überleben, können Spieler Feldfrüchte anbauen, Vieh züchten, Ressourcen abbauen, Gebäude errichten und Waffen herstellen. Neben Nahrungs- und Wasserbedarf wird auch ein dynamischer Tag-Nacht-Rhythmus simuliert und ein umfangreiches RPG-System mit Erfahrungspunkten und Fähigkeiten integriert. 7 Days to Die erinnert damit an eine Mischung aus Minecraft und DayZ mit Rollenspiel-Anleihen. Neben einer Solo-Kampagne gibt es auch Mehrspieler-Optionen und einen Koop-Modus. Das Open-World-Projekt wird via Kickstarter finanziert.